Über mich

Ich habe lange darüber nachgedacht, was ich dir über mich erzähle. Was ist für dich relevant? Was willst du wissen? Und was will ich, dass du über mich weißt?

Vor einigen Jahren noch, war es mein Job, Menschen zu beeindrucken und andere gut aussehen zu lassen. Demnach sollte ich dir hier erzählen, was ich nicht alles kann und warum du unbedingt mit mir arbeiten, meine Beiträge lesen und meine Produkte kaufen musst. Aber die Wahrheit ist, du musst nicht mit mir arbeiten. Du “brauchst” überhaupt nichts von mir. Und du hast auch sonst keinen Guru nötig

Du brauchst sehr wenig. Zum Leben, zum Arbeiten und zum Glücklichsein. Minimalismus, begründet auf dem, was bereits da ist, ist für mich zu einer Lebenshaltung geworden, die es mir möglich macht, ganz ich zu sein und ein sehr schönes Leben zu führen. Und ich glaube, das ist auch für dich möglich.

Bei mir war es die Geburt meines ersten Sohnes, die maßgeblich war für diese Entscheidung. Ich traf die Wahl, mein bisheriges Verhalten komplett zu überdenken und tatsächlich zu verändern. Ich kehrte mein Innerstes nach außen und ließ mich vom Leben reinigen. Mittlerweile kann ich frei sein und selbst-bestimmt leben. Hier angekommen finde ich mein Glück. Täglich. Im Reisen, im Arbeiten, in meiner Familie.

Was du hier auf dieser Webseite findest, ist echt. Das bin ich. Pur. So arbeite ich, so lebe ich und so ernähre ich – gemeinsam mit meinem Mann – eine vierköpfige Familie.

Wenn du mehr wissen willst – zum Beispiel weshalb ich Farben hören kann und warum ich nicht für Geld arbeite – lies meinen Blog und abonniere meinen Newsletter.

ein bisschen mehr

Ich lebe 100% selbst-verantwortlich und bin selbst-bewusst. Ich arbeite immer an mehreren Projekten gleichzeitig. Ich halte “Glaube” für gefährlich. Ich kann Töne schmecken, Gerüche sehen und Farben hören. Ich bin ein visueller Nerd. Ich verlasse gerne das Spielfeld. Ich verabscheue schwachsinnige Kausalitäten. Ich habe Misophonie. Meine Kinder werden keine normale Schule besuchen. Mehr kommt vielleicht.

Formsachen

2008 macht sich Petra mit einer Werbeagentur und als Trainerin und Coach selbstständig. Neben ihrer visuellen Arbeit, berät sie damals große und kleine Unternehmen in Hinblick auf Potenzialentfaltung, Prozessoptimierung und Public Relations. Heute arbeitet sie als kreative Macherin. Sie entwirft Produkte, verkauft gute Ideen, designt, schreibt Texte und ist als Trainer und Coach tätig. Sie arbeitet mit wenigen, ausgewählten Menschen, die sie wirklich voranbringen möchte und nimmt keine Aufträge im kreativen Bereich an.

Vor 2008 war sie als Marketing Managerin, Personalberaterin, Online-Advertising-Tante und Werbefuzzi angestellt.

Petra ist diplomierter Coach (einer der jüngsten ausgebildeten Coaches Österreichs), ISO-zert. Trainerin, gelernte Personalberaterin, Humanenergetikerin und Kommunikationstrainerin. Sie besuchte zahlreiche Psychologie-Seminare, beschäftigt sich mit Pädagogik, Neurologie und dem menschlichen Verhalten.

Noch Fragen?

emaile mir am besten.